Bühnenball 2019

Die ganze Welt ist Bühne!

Unter diesem Motto fand am 09. Februar 2019 der traditionelle Bühnenball der Flensburger Theaterfreunde e.V. im Deutschen Haus in Flensburg statt. 

Im Saal und auf der Bühne begeisterte zu Beginn das Ensemble des Landestheaters mit einem Querschnitt aus Oper und Operette.  Der „Einzug der Debütanten“ mit Schülerinnen und Schülern der beiden Beruflichen Schulen Eckener- und Hannah-Arendt-Schule, choreographiert von Enkhzorig Narmandakh, entführte zu den Klängen des Kaiserwalzers alle in die Welt der großen Opernbälle. Gemeinsam mit dem Landessinfonieorchester und den Sängern des Musiktheaters begann eine rauschende Ballnacht. Anschließend übernahmen bis in die frühen Morgenstunden das „1st-Class-Orchestra“ im „Großen Saal“ und  ein DJ in der „Imagine Bar“.

Und wie in den letzten Jahren organisierten die Theaterfreunde wieder die tradiditionelle Sektbar und die große Tombola mit über 300 Preisen zahlreicher regionaler Sponsoren, darunter einem Hauptgewinn von

– vielen Dank allen Spendern, aber auch unserem Aktionsausschuss!!

Und wer es sich schon jetzt in den Kalender schreiben möchte:

Am 22. Februar 2020 wird es wieder heißen: „Der Ball ist eröffnet!
– dann zum 51. Mal in Flensburg!

Stand 07.03.19

 

Impressionen