JMV 2024

Bericht zur Jahresmitgliederversammlung 2024 (formuliert als Textvorschlag für den SHZ)

Einladung / Tagesordnung JMV 2024

Kurzbericht zur JMV 2024:

Neuer Aufbruch bei den Flensburger Theaterfreunden im Jubiläumsjahr des Landestheaters

Ein Jahr ist der neue Vorstand nun im Amt und wurde gestern einstimmig wiedergewählt! „Das war ein Jahr mit vielen spannenden Herausforderungen!“, so fasste die Vorsitzende Bettina Post in Ihrem Bericht zusammen, was das Vorstandsteam und der Aktionsausschuss im vergangenen Jahr geleistet haben. „Eine Theaterfahrt, verschiedene Veranstaltungen im Herzen des Theaters – vor, auf und hinter der Bühne, sogar außer Haus beim Gastspiel auf der NordArt – und ein Bühnenball wurden geplant und erfolgreich umgesetzt!“ Dabei lässt sich Bettina Post, die schon seit fast zehn Jahren im Vorstand mitarbeitet, von zwei Zielen leiten: zum einen ist ihr der Kontakt zur Jugend wichtig. So werden seit 2018 an den Flensburger Berufsschulen Eckener-Schule und Hannah-Arendt-Schule in den Sportkursen die Debütantinnen und Debütanten der Bühnenbälle ausgebildet. Schülerinnen und Schüler der Fachrichtung Gestaltung beschäftigen sich mit Marketingkonzepten und entwerfen passende Flyer und Plakate. Diese Jugendlichen werden nicht gleich den Theaterfreunden beitreten, aber sie erleben häufig erstmals Theater, arbeiten mit Künstlern zusammen, stehen auf der Bühne und bringen ihre Freunde und Verwandten zu Theaterbesuchen oder zum Bühnenball mit! „Einige haben mich bereits gefragt, ob sie auf dem kommenden Bühnenball (18. Januar 2025) wieder dabei sein dürfen!“, freut sich Bettina Post. Und genau so wichtig sind ihr die 570 Mitglieder, die sicher sein können, dass ihre Gelder seit Jahrzehnten das Landestheater dort unterstützen, wo es selbst kein eigenes Budget hat. In diesem Jahr hatte sich die Generalintendantin Dr. Ute Lemm gewünscht, dass die Spende der Flensburger Theaterfreunde von 20.000,- € für die Jubiläumssaison 2024/25 genutzt wird, und ergänzte: „So kann eine Jubliäumsbeilage am 7. September in der sh:z erscheinen, die mit ganz vielfältigen, sehr persönlichen Perspektiven 50 Jahre Landestheater feiert!“ Frau Dr. Lemm dankte abschließend den Theaterfreunden für die große Unterstützung durch die Nähe zu vielen Theaterbesuchern, insbesondere aber auch für die außerordentliche Spende in diesem Jahr! „Wir freuen uns auf das Jubiläum und darauf, es mit Ihnen feiern zu können!“

SHZ-Artikel-24-06-15

Vielen Dank unseren Fotografen Dieter Poeppel und Hauke Nielsen!

Stand 13.06.24